Rebgut - veranstaltungssaal und Küchenerweiterung

Abbruch | Umbau | Neubau

Rebgut - veranstaltungssaal und Küchenerweiterung

Abbruch | Umbau | Neubau

Objektbeschreibung:

In den Jahren 2010 - 2021 wurde das staatliche Weinversuchsgut in Lauda-Königshofen im lieblichen Taubertal nach längerem Leerstand in vier Bauabschnitten zu einem Vier-Sterne Hotel mit Restaurant und Veranstaltungsräumen umgestaltet und modernisiert.

Hierzu wurde eine Gesamtkonzeption entwickelt, welche die Belange eines historischen, staatlichen Weinversuchsgutes, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wohnbebauung und der angrenzenden Weinberge, mit modernen Appartements und Hotelzimmern, Veranstaltungsräumen und eigener Gastronomie berücksichtigt.


Architektur:

Für die Komplettierung sowie schlüssige Erweiterung des Hofensembles wurde ein altes Lagergebäude sowie ein unterirdischer Wasserbehälter für eine moderne Küchenerweiterung mit angegliedertem Veranstaltungssaal zurückgebaut. Für zwei separate Veranstaltungen lässt sich der Altenberg-Saal in zwei kleinere Säle gliedern. Die Leitidee, des sich gerade im Bau befindenden Gebäudes, ist es, den angrenzenden Weinberg fließend in das begrünte Dach des Saals überzuleiten und den eingeschossigen Baukörper in den Altenberg-Weinberg zu integrieren.

Das begrünte Dach, am Fuße des Weinbergs, ist zudem für freie Trauungen konzipiert und nutzbar. Die massiven abgeschrägten Natursteinpfeiler rahmen die Glasfassaden zum Innenhof hin, nehmen die bereits vorhandene Materialität des Innenhofes auf und verleihen dem Besucher ein Gefühl von Geborgenheit.

Der einzigartige Blick in den naturbelassenen Altenberg-Weinberg bleibt den Gästen hierbei sowohl von der Wein- und Sonnenterrasse als auch sitzend im Saal erhalten.